Datenschutzerklärung/Data Protection

Nachfolgend finden Sie unsere Angaben zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten 

Below you will find our privacy policy

 

 

 

 

Präambel

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie nachfolgend darüber informieren, welche Daten Ihres Besuchs zu welchen Zwecken verwendet werden. Sollten darüber hinaus noch Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten offen bleiben, können Sie sich gerne an unsere/n Datenschutzbeauftragte/n wenden.

Die ständige technologische Weiterentwicklung, Änderungen unserer Services oder der Rechtslage sowie sonstige Gründe können Anpassungen unserer Datenschutzhinweise erfordern. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und bitten Sie, sich regelmäßig über den aktuellen Stand zu informieren.

Verantwortlicher / DSB

 

Verantwortlicher
für die Datenverarbeitung

 

Datenschutzbeauftragter
des Verantwortlichen

DISCO HI-TEC EUROPE GmbH

Liebigstraße 8

D-85551 Kirchheim b. München

E-Mail: dgs@discoeurope.com

 

Vertreten durch die Geschäftsführer:

Karl Heinz Priewasser, Takao Tamura, Noboru Yoshinaga

DISCO HI-TEC EUROPE GmbH

Datenschutzbeauftragter

Liebigstraße 8

D-85551 Kirchheim b. München

E-Mail: dgs@discoeurope.com      

 

dgs@discoeurope.com

 

 

Allgemeine Datenerhebung bei Aufruf unserer Webseite

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO)

Im Rahmen der Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO haben wir unser Interesse an der Bereitstellung und Ihr Interesse an einer datenschutzkonformen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berücksichtigt und abgewogen. Da die nachstehenden Daten zur Bereitstellung unseres Dienstes technisch mitunter erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anbieten zu können und auch die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere Schutz vor Missbrauch zu bieten, sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Daten -bei einer am Stand der Technik orientierten Gewährleistung der Datensicherheit- verarbeitet werden können, wobei Ihr Interesse an einer datenschutzkonformen Verarbeitung angemessen berücksichtigt wird.

Daten

Zweck der Verarbeitung

Speicherdauer

Verwendetes Betriebssystem

Auswertung nach Geräten um optimierte Darstellung der Webseite sicherzustellen

 

Die Daten  werden nach 14 Monaten gelöscht.

Informationen über den Browsertyp und   die verwendete

Version

Auswertung der verwendeten Browser um unsere Webseiten hierfür zu optimieren

Internet-Service-Provider des Nutzers      

Auswertung der Internet Service Provider

 

IP-Adresse                                               

Darstellung der Webseite auf dem jeweiligen Gerät

 

Datum und Uhrzeit des

Aufrufs

                      

Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs der Webseite.

 

Standort des Aufrufs                                   

Sprachliche Darstellung der Website

 

 

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

 

Cookies – Allgemeine Informationen

Unsere Webeseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Cookies – Unterscheidung Art der Cookies

a) Technisch notwendige Cookies

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

 

Name des Cookies

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Speicherdauer

PHPSESSID

Anzeige und Speicherung des Benutzersitzungsstatus und der Session-ID

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Website nutzbar zu machen, indem grundlegende Funktionen wie Seitennavigation. Ohne diese Cookies funktioniert die Website nicht richtig

Wird nach jeder Sitzung gelöscht

 

Technisch notwendige Cookies sind nicht zwingend erforderlich um die Website anzuzeigen. Einige Funktionen der Webseite, wie z. B. das Kontaktformular, können ohne diese Cookies jedoch nicht ordnungsgemäß verwendet werden. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit, eine Deaktivierung dieser Cookies kann durch Einstellung des jeweiligen Browsers vorgenommen werden.

 

b) Cookies zur Reichweitenmessung

Cookies zur Reichweitenmessung sammeln Informationen über die Nutzungsweise unserer Website. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifikation des Nutzers zulassen. Die gesammelten Informationen werden ausschließlich aggregiert und somit anonym ausgewertet:

 (1) Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

 

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

 

 

Folgende Cookies werden auf der Website eingesetzt

 

Name

Anbieter

Zweck und Aufgabe

Verarbeitung in einem

Drittland

Speicherdauer

_ga

Google Inc.

Registriert eine eindeutige ID, mit der statistische Daten darüber generiert werden, wie der Besucher die Website nutzt.

Vereinigte Staaten von Amerika

14 Monate

_gat

Google Inc.

Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln

Vereinigte Staaten von Amerika

Wird nach jeder Sitzung gelöscht

_gid

Google Inc.

Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden

Vereinigte Staaten von Amerika

Wird nach 24 Stunden gelöscht

 

c) Cookies für Marketingzwecke

Wir verwenden Cookies für Marketingzwecke, um unsere Nutzer mit interessengerechter Werbung anzusprechen. Zusätzlich verwenden wir die Cookies, um die Wahrscheinlichkeit der Ausspielung einer Werbeanzeige einzuschränken und die Effektivität unserer Werbemaßnahmen zu messen. Diese Information können auch mit Dritten, wie z. B. Ad-Netzwerken, geteilt werden.

(1) Google Adwords

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google "AdWords", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Ferner erhalten  wir ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Folgende Cookies werden auf der Website eigesetzt

 

Name

Anbieter

Zweck und Aufgabe

Verarbeitung in einem Drittland

Speicherdauer

ads/ga-audiences

Google Inc.

Wird von Google AdWords verwendet, um Besucher zu gewinnen basierend auf dem Online-Verhalten der Besucher auf anderen Websites

Vereinigte Staaten von Amerika

Wird nach jeder Sitzung gelöscht

 

 

Newsletter

Sie erhalten von uns einen Newsletter mit neuen Produktentwicklungen, neuen Prozessen und Prozessverbesserungen zu, wenn Sie einen Newsletter bei uns abonnieren. Folgende Daten werden bei Abonnement zum Newsletter erhoben.

  • E-Mail-Adresse

Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an Adresse einfügen oder durch eine Nachricht den Datenschutzbeauftragten erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Folgende Daten werden registriert

Daten

     

IP-Adresse bei Anmeldung

Nachweis des Double-Opt-In (DOI)

Einwilligung

14 Monate

Zeitpunkt der Anmeldung

Nachweis des Double-Opt-In

Einwilligung

14 Monate

IP-Adresse bei DOI

Nachweis des Double-Opt-In

Einwilligung

14 Monate

Zeitpunkt der DOI-Verifizierung

Nachweis des Double-Opt-In

Einwilligung

14 Monate

E-Mail-Adresse

Versand des Newsletters

Einwilligung

bis Widerruf/Widerspruch

 

 

 

 

Einbindung von Inhalten Dritter

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Die Inhalte Dritter werden nicht direkt auf unserer Webseite eingebunden. Dadurch soll insbesondere eine Profilbildung durch den Drittanbieter ausgeschlossen werden. Um dennoch Inhalte Dritter  ansehen zu können, müssen die Nutzer zunächst auf das Vorschaubild klicken (sog. Zwei-Klick-Lösung). Erst nach Wegklicken des Hinweises bzw. Einloggen können Inhalte angeschaut werden. Erst in diesem Moment werden Daten übertragen. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden

Im Einzelnen handelt es sich dabei um folgende Dritt-Anbieter und Dienste:

Name

Anbieter

Verarbeitung in einem Drittland

YouTube

Google LLC

Vereinigte Staaten von Amerika

Google Maps

Google LLC

Vereinigte Staaten von Amerika

 

 

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über unsere E-Mail Adresse oder das Kontaktformular zu kontaktieren. Die uns auf diese Weise übermittelten personenbezogenen Daten werden wir selbstverständlich ausschließlich für den Zweck verwenden, zu dem Sie uns diese bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen.

Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten.

Diese Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierfür an unseren Datenschutzbeauftragten unter dgs@discoeurope.com

Daten

Zweck der Verarbeitung

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Speicherdauer

IP-Adresse bei Anmeldung

Übermittlung des Formularinhalts an den Webserver

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Ende Verbindungsaufbau

Anrede*

Direkte Ansprache

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

Vorname*

Direkte Ansprache

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

Nachname

Direkte Ansprache

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

Anliegen*

Beantwortung des Anliegens

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

E-Mail-Adresse

Beantwortung des Anliegens

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

*Telefonnummer

Beantwortung des Anliegens

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

*Anschrift

Verbesserung der Abwicklung der Anfrage

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

*Firmenanschrift

Verbesserung der Abwicklung der Anfrage

Einwilligung / Anbahnung/Durchführung des Vertragsverhältnisses

Bis Zweckerreichung / Ende Nachweispflicht

* freiwillige Angabe

 

Bewerbungen

Sie können sich auf elektronischem Wege bei unserem Unternehmen bewerben. Ihre Angaben werden wir selbstverständlich ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwenden und nicht an Dritte weitergeben (§ 26 BDSG).

Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails nicht zugriffsgeschützt übermittelt werden. Derzeit bieten wir Ihnen leider noch keine Möglichkeit, uns Ihre E-Mail-Bewerbung verschlüsselt zukommen zu lassen. Es besteht daher grundsätzlich immer die Möglichkeit, dass Dritte Ihre Bewerbungsunterlagen unbefugt während der Übermittlung abfangen können. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail daher nur dann zu, wenn Sie sich des Risikos bewusst sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens sofort gelöscht, bzw. nach maximal 6 Monaten, sofern Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung für eine längere Speicherung Ihrer Daten erteilt haben.

 

 

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Bei einer Datenübermittlung außerhalb der Europäischen Union besteht grundsätzlich nicht das hohe europäische Datenschutzniveau. Bei einer Übermittlung kann es sein, dass aktuell kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission im Sinne des Art. 45 Abs. 1, 3 DS-GVO besteht. Das heißt, dass die EU-Kommission bislang nicht positiv festgestellt hat, dass das landesspezifische Datenschutzniveau dem Datenschutzniveau der Europäischen Union aufgrund der DS-GVO entspricht, daher haben wir die vorgenannten geeigneten Garantien geschaffen.

Mögliche Risiken, die sich im Zusammenhang mit der Datenübermittlung möglicherweise nicht vollständig ausschließen lassen, sind insbesondere:

  • Ihre personenbezogenen Daten könnten möglicherweise über den eigentlichen Zweck hinaus verarbeitet werden.
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Sie etwa Ihre datenschutzrechtlichen Rechte, wie beispielsweise Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Datenübertragbarkeit nicht nachhaltig geltend machen und durchsetzen können.
  • Es besteht möglicherweise auch eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer nicht korrekten Datenverarbeitung kommen kann und der Schutz der personenbezogenen Daten quantitativ und qualitativ nicht vollumfänglich den Anforderungen der DS-GVO entspricht.

 

Belehrung Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art.18 DS-GVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

Belehrung zum Beschwerdemöglichkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Belehrung zum Widerruf bei Einwilligung

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, als vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

Recht im Falle einer Datenverarbeitung zur Betreibung von Direktwerbung

Sie haben gem. Art. 21 Abs.2 DS-GVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen. Im Falle Ihres Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass der Widerspruch erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerspruch erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

 

Hinweis auf Widerspruchsrecht bei Interessenabwägung

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns beschrieben verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe erläutern.

 

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten von DISCO HI-TEC EUROPE GmbH gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern bzw. anzupassen.

 

 

Preamble

Version: 4.06.2018

The protection of your personal data is important to us. Therefore, we would like to inform you below which data of your visit will be used for which purposes. If you have any further questions regarding the handling of your personal data, please do not hesitate to contact our data protection officer.

The constant technological development, changes in our services or the legal situation as well as other reasons may require adjustments to our Privacy Policy. We therefore reserve the right to change this data protection declaration at any time and ask you to inform yourself regularly about the current status.

 

Controller / DPO

Controller of the data processing

Data Protection Officer of the Controller

DISCO HI-TEC EUROPE GmbH

Liebigstraße 8

D-85551 Kirchheim b. München

GERMANY

E-Mail: dgs@discoeurope.com

 

Represented by: Karl Heinz Priewasser, Takao Tamura, Noboru Yoshinaga

DISCO HI-TEC EUROPE GmbH

Data Protection Officer

Liebigstraße 8

D-85551 Kirchheim b. München

GERMANY

E-Mail: dgs@discoeurope.com

 

dgs@discoeurope.com

 

 

 

General data collection when you visit our website

When using the website for information purposes only, we only collect the personal data that your browser transmits to our server. If you wish to view our website, we collect the following data, which are technically necessary for us to display our website to you and to guarantee stability and security (the legal basis is the legitimate interest pursuant to Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f GDPR):

Within the scope of weighing up the interests pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f GDPR, we have taken into account and weighed up our interest in the provision and your interest in processing your personal data in conformity with data protection regulations. Since the following data may be technically necessary to provide our service in order to be able to offer you our website and also to guarantee stability and security, in particular protection against misuse, we have come to the conclusion that these data can be processed – with a state-of-the-art guarantee of data security – taking your interest in data protection compliant processing into due consideration.

 

Data

Purpose of the Processing

Storage Duration

Used Operating System

Evaluation by devices to ensure optimized presentation of the website

 

 

 

The data will be deleted after 14 months 

Information on the Browser type and the used version

Evaluation of the used browser in order to optimize our website 

Internet Service Provider of the User

Evaluation of the Internet Service Provider

IP address

Presentation of the website on the respective device

Date and time of the  page view

Ensure the proper operation of the website

Logfiles

Ensure the adequate functioning of the website

 

The collection of data for the provision of the website and the storage of data in log files is absolutely necessary for the operation of the website. Consequently, there is no possibility of objection on the part of the user.

 

 

 

General information on the legal basis for processing, deletion and deactivation of cookies

According to Art. 13 para. 1 lit. c) GDPR, the following applies to the legal bases – if not mentioned in this data protection declaration:

  • in the event of consent, Article 6 para. 1 lit. GDPR and Article 7 GDPR apply
  • if a contract is fulfilled or pre-contractual measures are taken and enquiries are answered, Art. 6 Para. 1 lit. b) GDPR applies.
  • if a legal obligation is fulfilled, Art. 6 para. 1 lit. c) GDPR applies
  • 6 para. 1 lit. f) GDPR applies for the protection of legitimate interests.

As a matter of principle, tracking options are used within the scope of Art 6 para. 1 lit. a (consent) and/or f (legitimate interest) of the GDPR.

Our concern in the sense of the GDPR (legitimate interest) is the marketing as well as the improvement of our offer and our web appearance. If we base the processing on a legitimate interest, personal data is generally pseudonymised.

Unless otherwise stated in this data privacy policy, the personal data processed by us will be deleted or the processing restricted in accordance with Articles 17 and 18 GDPR. Personal data are erased if they are no longer necessary for the purposes for which they were collected or processed in any other way and if there are no legal storage obligations. Processing is restricted if the personal data cannot be deleted but are absolutely necessary for other purposes, in particular to fulfil commercial or tax obligations.

In principle, it is also possible to deactivate cookies in general or to object to their use. For example, http://www.youronlinechoices.com/ can be used. You can also deactivate cookies via your browser settings.

 

Cookies – General Information

Our website uses cookies. Cookies are text files that are stored in the Internet browser or by the Internet browser on the user's computer system. If a user visits a website, a cookie may be stored on the user's operating system. This cookie contains a characteristic character string that enables a unique identification of the browser when the website is called up again.

Cookies - Differentiation by type of cookies

  1. a) Technically necessary cookies

We use cookies to make our website more user-friendly. Some elements of our website require that the calling browser can be identified even after a page change.

Technically necessary cookies are not absolutely necessary to display the website. However, some functions of the website, such as the contact form, cannot be used properly without these cookies. Consequently, there is no possibility for the user to object; these cookies can be deactivated in the settings of the respective browser.

The processing of your personal data is based on Art. 6 para. 1 f) GDPR. Technically necessary cookies are required to provide you with the service and are therefore limited to the absolutely necessary. Your and our interests are the same if you want to use our service. Cookies are therefore retained for up to one year.

Name of the Cookies

Purpose of the processing

Legal basis of the processing

Storage duration

PHPSESSID

Preserves user session state across page requests

Necessary cookies help to make a website usable by enabling basic functions such as page navigation.

Without these cookies the website will not work properly.

Session

 

  1. b) Cookies for reach measurement

Reach measurement cookies collect information about the use of our website. These cookies do not store any information that allows the user to be identified. The information collected is exclusively aggregated and thus evaluated anonymously

The use of cookies for range measurement is generally carried out within the scope of Art. 6 para. 1 lit. a (consent) and/or f (legitimate interest) of the GDPR.

(1) Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analysis service of Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; "Google").

Google Analytics uses "cookies", which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of this website is usually transferred to a Google server in the USA and stored there. However, if IP-anonymisation is activated on this website, Google will reduce your IP address within Member States of the European Union or in other states party to the Agreement on the European Economic Area beforehand. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there. The IP address transmitted by your browser in the context of Google Analytics is not merged with other Google data. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of the website, to compile reports on website activity and to provide the website operator with other services relating to website and Internet use. Our legitimate interest in data processing also lies in these purposes. The legal basis for the use of Google Analytics is § 15 para. 3 of the German Telemedia Act (TMG) and Art. 6 para. 1 lit. f GDPR. The data sent by us and linked with cookies, user identification (e.g. user ID) or advertising IDs are automatically deleted after 14 months. Data whose retention period has been reached is automatically deleted once a month. For more information on terms of use and data protection, please visit https://www.google.com/analytics/terms/de.html or https://policies.google.com/?hl=en.

You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this, you may not be able to use the full functionality of this website. You can also prevent Google from collecting the data generated by the cookie and relating to your use of the website (including your IP address) and from processing this data by Google by downloading and installing the browser add-on. Opt-out cookies prevent the future collection of your data when you visit this website. If you click here, the opt-out cookie will be set: Disable Google Analytics.

Name

Provider

Purpose of processing

Processing in a 3rd party state

Storage Duration

_ga

Google Inc.

Registers a unique ID that generates statistical information about how the visitor uses the site.

USA

14 Months

_gat

Google Inc.

Used by Google Analytics to throttle request rate

USA

Session

_gid

Google Inc.

Registers a unique ID that is used to generate statistical data on how the visitor uses the website.

USA

Deleted after 24 hours

 

  1. c) Cookies for marketing purposes

We use cookies for marketing purposes, in order to address our users with advertisement according to their interests. In addition, we use cookies to limit the likelihood of an advertisement being played and to measure the effectiveness of our advertising measures. This information may also be shared with third parties, such as ad networks.

Cookies are generally used for marketing purposes within the scope of Art. 6 para. 1 lit. a (consent) and/or f (legitimate interest) of the GDPR.

 (1) Google Adwords

We use Google's online AdWords marketing tool "AdWords" to place ads on the Google advertising network (e.g., in search results, in videos, on websites, etc.) so that they are displayed to users who have a suspected interest in the ads. This allows us to more specifically display ads for and within our online offering so that we only present ads to users that potentially match their interests. If a user e.g. Showing ads for products he's been looking for on other online offers is called remarketing. For these purposes, upon access to our and other websites where the Google Advertising Network is active, Google will immediately execute a Google code and become so-called (re) marketing tags (invisible graphics or code, also known as ")." Web beacons ") incorporated into the website. With their help, the user is provided with an individual cookie, i. a small file is saved (instead of cookies, comparable technologies can also be used). In this file is noted which websites the user visited, for what content he is interested and what offers the user has clicked, as well as technical information about the browser and operating system, referring websites, visit time and other information on the use of the online offer.

Furthermore, we receive an individual "conversion cookie". The information obtained through the cookie is used by Google to generate conversion statistics for us. However, we only hear the anonymous total number of users who clicked on our ad and were redirected to a conversion tracking tag page. However, we do not receive any information that personally identifies users.

The data of the users are pseudonym processed within the Google advertising network. That Google stores and processes e.g. not the name or e-mail address of the users, but processes the relevant data cookie-related within pseudonymous user profiles. That from the perspective of Google, the ads are not managed and displayed to a specifically identified person, but to the cookie owner, regardless of who that cookie owner is. This does not apply if a user has explicitly allowed Google to process the data without this pseudonymization. The information collected about users is transmitted to Google and stored on Google's servers in the United States.

Name

Provider

Purpose of Processing

Processing in a 3rd party state

Storage Duration

ads/ga-audiences

Google Inc.

Wird von Google AdWords verwendet, um Besucher zu gewinnen basierend auf dem Online-Verhalten der Besucher auf anderen Websites

USA

Session

 

 

Newsletter

You will receive a newsletter from us with news and current information about our products (...) when you subscribe to our newsletter. The following data is collected when subscribing to the newsletter.

For the registration to our newsletter we use the so-called double opt-in procedure. This means that we will send you a confirmation e-mail to the specified e-mail address, in which we ask you to confirm that you would like the newsletter to be sent. If you do not confirm this receive the newsletter, we will store your e-mail address until you unsubscribe from the newsletter. This data is stored solely for the purpose of sending you the newsletter. Furthermore, we store your IP addresses and the times of registration and confirmation to prevent misuse of your personal data.

The only mandatory information for sending the newsletter is the e-mail address. The indication of further, separately marked information is voluntary and will only be used for a personalization of the newsletter. This data will also be completely deleted upon revocation.

You can revoke your consent to receive the newsletter at any time. You can revoke by clicking on the link provided in each newsletter e-mail, by e-mail to address or by sending a message to the data protection officer. Your data will not be passed on to third parties.

Processing in the context of our newsletter is based on your consent (Art. 6 para. 1 lit. a) GDPR). We base the double opt-in procedure on a legitimate interest pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 letter f) GDPR, as we must prove your consent (Art. 7 para. 1 GDPR).

Data

Purpose of processing

Legal base of processing

Storage duration

IP-address at registration

Confirmation of the Double-Opt-In (DOI)

Agreement

14 months

Time of registration

Confirmation of the Double-Opt-In

Agreement

14 months

IP-address at DOI

Confirmation des Double-Opt-In

Agreement

14 months

Tome of the DOI-verification

Confirmation des Double-Opt-In

Agreement

14 months

E-Mail-Address

Sending of the  Newsletters

Agreement

Until  revocation / objection

 

 

 

Integration of third-party content

Third-party content, such as videos from YouTube, maps from Google Maps or graphics from other websites on the basis of Art. 6 para. 1 sentence 1 letter f) GDPR, is integrated into our online offer. This always presupposes that the providers of this content (hereinafter referred to as "third party providers") are aware of the IP address of the users. Because without the IP address, they could not send the content to the browser of the respective user. The IP address is therefore required for the display of this content. We make every effort to use only those contents whose respective providers use the IP address only for the delivery of the contents. However, we have no influence on this if the third party providers store the IP address, e.g. for statistical purposes. As far as we know, we inform the users about this.

The contents of third parties are not directly integrated on our website. In particular, this is intended to prevent the formation of a profile by the third party provider. In order to be able to view third party content, users must first click on the preview image (so-called two-click solution). Content can only be viewed after clicking away the note or logging in. Data is not transmitted until this moment.

Name

Provider

Processing in third party state

YouTube

Google LLC

USA

Google Maps

Google LLC

USA

 

 

 

 

Contact form

You can contact us via our e-mail address or the contact form. The personal data transmitted to us in this way will of course only be used for the purpose for which you made them available to us when contacting us.

If we use our contact form to request information that is not required to establish contact, we have always marked it as optional. These details serve us to specify your inquiry and to improve the processing of your request. A communication of this information takes place expressly on voluntary basis and with your consent. If this involves information on communication channels (e.g. e-mail address, telephone number), you also agree that we may contact you via this communication channel in order to respond to your request.

The processing of your personal data takes place for the processing of contact inquiries and can also be based on Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b) GDPR. The data will be deleted after contact has been made if it is no longer necessary or if there are legal storage obligations.

Daten

Purpose of Processing

Legal base of processing

Storage duration

IP-Addresse at registration

Transmission of the form content to the web server

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until the end of connection

Addressing*

Direct addressing

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

Name*

Direct addressing

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

Surname

Direct addressing

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

Issue*

Answering the issue

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

E-Mail-address*

Answering the issue

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

*Phone Number

Answering the issue

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

*Address

Improvement of the processing of the request

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

*Company Address

Improvement of the processing of the request

Consent / initiation / execution of the contractual relationship

Until purpose / end of proof

 

 

 

Job applications

You can apply to our company electronically. We will of course use your details exclusively for processing your application and will not pass them on to third parties (§ 26 German Federal Data Protection Act).

Please note that unencrypted e-mails are not transmitted with access protection. Unfortunately, we currently do not offer you the option of sending us your e-mail application in encrypted form. It is therefore always possible for third parties to intercept your application documents without authorisation during transmission. Please send us your application by e-mail only if you are aware of the risk.

Your personal data will be deleted immediately after completion of the application process or after a maximum of 6 months, unless you have expressly given us your consent for a longer storage of your data.

 

 

 

Data disclosure

Your personal data will not be passed on to third parties for purposes other than those listed. We will only pass on your personal data to third parties if:

  • you have given your express consent,
  • the disclosure is necessary to assert, exercise or defend legal claims and there is no reason to assume that you have an overriding interest worthy of protection in not disclosing your data,
  • in the event that a legal obligation exists for the transfer, and
  • it is legally permissible and necessary for the execution of contractual relationships with you.

When data is transferred outside the European Union, the high European level of data protection does not exist in principle. In the case of a transmission, there might be no current adequacy resolution of the EU Commission within the meaning of Art. 45 para. 1, 3 GDPR. This means that the EU Commission has not yet positively determined that the country-specific data protection level corresponds to the data protection level of the European Union under the GDPR, which is why we have taken the above-mentioned appropriate guarantees.

Possible risks that may not be completely excluded in connection with data transmission are in particular:

  • Your personal data could possibly be processed beyond the actual purpose.
  • In addition, you may not be able to assert and enforce your rights under data protection law, such as your right to information, correction, erasure and data portability.
  • There may also be a higher probability that incorrect data processing may occur and that the protection of personal data does not fully comply quantitatively and qualitatively with the requirements of the GDPR.

 

Information on the rights of the data subject

Any data subject has the right of access under Article 15 GDPR, the right to correction under Article 16 GDPR, the right to erasure under Article 17 GDPR, the right to limitation of processing under Article 18 GDPR, the right to object under Article 21 GDPR and the right to data portability under Article 20 GDPR. The restrictions according to §§ 34 and 35 German Federal Data Protection Act (BDSG) apply to the right to information and the right to erasure.

Instructions on the possibility of appeal

You also have the right to lodge a complaint with the competent data protection supervisory authority about our processing of your personal data.

Instruction for revocation in case of consent

You can revoke your consent to the processing of personal data at any time. This also applies to declarations of consent that were given to us prior to the validity of the General Data Protection Regulation before 25 May 2018. Please note that the revocation will only take effect in the future. Processing that took place before the revocation is not affected by this.

Right in the event of data processing for the purpose of direct marketing

You have the right to object to the processing of your personal data at any time in accordance with Art. 21 para. 2 GDPR. In the event of your objection to processing for direct marketing purposes, we will no longer process your personal data for these purposes. Please note that the contradiction is only effective for the future. Processing prior to the opposition is not affected.

Reference to the right of objection when weighing up interests

If we base the processing of your personal data on a balance of interests, you may object to the processing. When exercising such objection, we ask you to explain the reasons why we should not process your personal data as described by us. In the event of your justified objection, we will examine the situation and either stop or adjust data processing or explain our compelling reasons for protection.

Links to other websites

Our websites may contain links to websites of other providers. We would like to point out that this data protection declaration applies exclusively to our company's websites. We have no influence on and do not control that other providers comply with the applicable data protection regulations.

Changes to this Privacy Policy

We reserve the right to change or adapt this Privacy Policy at any time in compliance with the applicable data protection regulations.

 

Send us your service request now